Berufsfelder von Dramaturgen und Dramaturginnen


Entwicklungsdramaturgie

 
  • Künstlerisch-analysierende Tätigkeit
  • Impulse geben zu Stücken, Recherche nach geeigneten Stoffen
  • Vergabe von Stückaufträgen an Autoren und Autorinnen
  • Begleiten der Schreibprozesse von Autoren und Autorinnen. Erster Kritiker, Kritikerin eines unveröffentlichten Werks, Anwalt, Anwältin des Stückes in allen weiteren Phasen der Produktion (auch Koordinierung mit Verlagen) und in der Vermittlung nach außen sein