Berufsfelder von Dramaturgen und Dramaturginnen


Öffentlichkeit

 
  • Organisation, Management
  • Kontaktbildung und -pflege
  • Dramaturgische Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung von Formaten, um Publikum einzubinden
  • Gestaltung von Events zur Spielzeiteröffnung, Tage der offenen Tür/Theaterfest
  • Zusammenarbeit mit Pressereferat
  • Begleitprogramm entwickeln zum Stück (u. a. Symposium, Podiumsdiskussion, Lesung)
  • Klassische Publikumsarbeit wie Einführungsvorträge und Publikumsgespräche nach der Aufführung, Betreuen des Freundeskreises des Theaters, Betreuung von Schulklassen, Outreach
  • Zusammenarbeit mit Theaterpädagogen und Theaterpädagoginnen
  • Zusammenarbeit mit allen anderen Abteilungen des Theaters